Schaeffler South Africa

Im Jahre 1998 hat Schaeffler South Africa mit Sitz in Port Elizabeth die Produktion des von LuK entwickelten Kupplungsbelages RCF I aufgenommen. Damit war Schaeffler South Africa der erste Kupplungsbelaghersteller in der Schaeffler Gruppe.

Bei diesen massegepressten Kupplungsbelägen handelt es sich um einen Verbundwerkstoff, bei dem die physikalischen Eigenschaften von den tribologischen Eigenschaften getrennt sind und von unterschiedlichen Bauelementen übernommen werden. Der RCF I hat sich in vielen Fällen als Problemlöser etabliert, weshalb heute nahezu 100% der Kapazität von 3 Mio. Belägen in die Erstausrüstung nach Europa exportiert werden.

Heute beschäftigt das Werk Schaeffler South Africa, welches hauptsächlich Kupplungen herstellt, 70 Mitarbeiter in der Belagsparte.

Schaeffler South Africa (Pty.) Ltd.


58-64 Burman Road Deal Party Estate
6012 Port Elizabeth
Südafrika

GPS:
S 33° 54' 3.2''
E 25° 36' 52.2''

Telefon: +27 41 / 407 5000
Fax: +27 41 / 407 5109
E-Mail:

Werk Port Elizabeth