Versuch

Die Prüfung von Reibmaterialien stellt einen zentralen Punkt in der Entwicklung von innovativen Produkten dar.

Stetig steigende Kundenanforderungen können nur dann erfolgreich erfüllt werden, wenn es gelingt, durch standardisierte und auch ständig weiterentwickelte Prüfverfahren Anforderungen aus den verschiedensten Reibanwendungen in Prüfungen abzubilden und somit die Auswahl und die Weiterentwicklung von Materialien zu optimieren. Die Abteilungen Prüffeld und Fahrversuch der Firma Schaeffler Friction Products leisten hierzu einen immer wichtiger werdenden Beitrag:

  • Konzeption und Konstruktion neuer Prüfstände sowohl in der Mechanik als auch in der Automatisierung und Datenerfassung. Nahezu alle bei der Firma Schaeffler Friction Products eingesetzten Prüfstände sind Eigenkonstruktionen.
  • Abstimmung und Verifikation von Prüfverfahren im Dialog mit den Prüfabteilungen der Kunden.
  • Erstellen von neuen Prüfprogrammen und Interpretation der erhaltenen Ergebnisse in Zusammenarbeit mit dem Entwicklerteam.
  • Durchführen und Koordinieren von Fahrzeugtests mit firmeneigenen Fahrzeugen, Taxi-, Bus- und Nkw-Flotten in kleineren Feldversuchen.
  • Unterstützung der Kunden mit Reibmaterialprüfungen.

Die stetige Weiterentwicklung von Schaeffler Friction Products in diesen Bereichen ist eine elementare Voraussetzung für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Kunden.