Fahrversuch

Um aus Sicht des Endverbrauchers ein optimales Produkt zu erhalten, wird neben den Prüfstandstests eine intensive, praxisorientierte Felderprobung unserer Kupplungsbeläge durchgeführt.

Mit Hilfe der eigenen Fahrzeugflotte, der engen Zusammenarbeit mit Taxen-, Bus- und Speditionsbetrieben, Service- und Versuchsabteilungen der Fahrzeughersteller und den Versuchsabteilungen der Kupplungshersteller werden fundierte Daten aus dem Feld gesammelt und korrespondierende Feldversuche bei Schaeffler Friction Products initiiert.

Durch diese 'kurzen Wege' können Neuentwicklungen für den späteren Nutzer optimal platziert werden.

Darüber hinaus ist eine wesentliche Aufgabe des Fahrversuchs, die Kupplungsbeläge nach Fahrzeughersteller, Kupplungshersteller und eigenen Prüfspezifikationen auf Reibwertstabilität, Verschleiß und Komfort zu testen und zu bewerten.